BestandteileFragebögen

Fragebögen sind ein zentrales Instrument unserer Forschung. Mithilfe von Fragebögen erheben wir bei den TeilnehmerInnen an der Ulmer SPATZ Gesundheitsstudie Daten zu Gesundheit und gesundheitsrelevantem Verhalten sowie zum Lebensumfeld. Natürlich sind die Mutter und das Kind der Kern der Studie. Wir betrachten aber die ganze Familie als TeilnehmerInnen und sind auch bemüht, Daten von anderen Familienmitgliedern zu sammeln.

Blutproben

Blutproben und andere Bioproben der TeilnehmerInnen (z. B. Muttermilch, Urin, Haar) helfen uns, biologische Vorgänge im Körper nachzuvollziehen und die Auswirkung von äußeren Umständen auf körpereigene Vorgänge und Krankheitsentstehung besser zu verstehen.

Ärztliche Untersuchungen

Ärztliche Untersuchungen geben uns Aufschluss über relevante Symptome und Diagnosen. Dazu führen wir selbst ärztliche Untersuchungen durch (z. B. eine hautärztliche Untersuchung bei teilnehmenden Kindern mit Hautproblemen). Aber wir erheben auch Daten aus ärztlicher Dokumentation wie z. B. aus dem Mutterpass oder auch direkt von den behandelnden ÄrztInnen mithilfe eines Fragebogens. Außerdem wollen wir Informationen, die bei den routinemäßig durchgeführten „Allgemeinen Vorsorgeuntersuchungen“ von den KinderärztInnen erhoben werden, in die Studie einbeziehen.

Unterstützt von

  • Firma BeurerNature Addicts

Was ist ulmer-forschen.de?

ulmer-forschen.de ist der Forschungsauftritt des Instituts für Epidemiologie und Medizinische Biometrie der Universität Ulm.

Mehr erfahren ...

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.